Austria Top Guides
Home Topguides Reiseleiter Führungen Tarife
     
  Austria Top Guides


 

 

 

 


 

 

 

 






Valerie Strassberg

valerie.strassberg@austriatopguides.at

Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch

Schwerpunkte: "jüdisches wien", Blindenführungen, Theater & Oper



Angebot

Alle Elemente der Touren, die sie hier beschrieben finden, können je nach Interesse untereinander beliebig kombiniert werden.

TOUREN in WIEN

1.

Historische Stadtrundfahrt (3 Stunden)

Sie sehen die Ringstraße mit ihren Prachtbauten, wie z. B. der Staatsoper, dem Kunst- und Naturhistorischen Museum, dem Maria-Theresia-Denkmal, dem Parlament, dem Rathaus, dem Burgtheater, der Universität und Denkmäler berühmter Komponisten, Dichter und Künstler. Vorbei an der Karlskirche - der schönsten Barockkirche Wiens - und dem Wiener Musikverein zum Schloss Schönbrunn.
Als Höhepunkt erleben Sie die Führung durch die Prunkräume von Schloss Schönbrunn, welche die ruhmvolle Vergangenheit der Habsburger wiederspiegeln.
Entsprechend ihrer zeitlichen Disposition kann diese Tour bei Schloss Belvedere – der Residenz des Prinzen Eugen – enden.

2.

Stadtspaziergang (2 Stunden)

Ein geführter Rundgang durch die Altstadt von Wien – Weltkulturerbe seit 1997.
Von der Wiener Staatsoper über den Albertinaplatz durch die Innenhöfe der Hofburg, ehemals Residenz der kaiserlichen Familie Habsburg.
Weiter über den Michaelerplatz, wo sich die römischen Ausgrabungen befinden, über die Fußgeherzone bis hin zum Wahrzeichen Wiens, dem Stephansdom. Sie kommen vorbei am Artaria-Haus, der Pestsäule, der Peterskirche, der Ankeruhr und vielem mehr…
Für eine etwaige Führung im Dom sind € 3,50 zu entrichten.

3.

Neues Wien mit Panoramablick (3 Stunden)

Besuch des Hundertwasser- und Kunsthauses (Hundertwassermuseum), vorbei am Prater und dem Riesenrad (Stopp falls gewünscht), über die Donau zur Donau City und dem Vienna International Center, dem Sitz der UNO. Durch den Donaupark zum Donauturm, dann bergan durch den idyllischen Weinort Grinzing zum Aussichtspunkt am Cobenzl. Von dort sehen Sie ganz Wien.

Zurück in der Innenstadt geht es zum Museumsquartier, das zu den größten Kulturvierteln weltweit gehört. Dort finden sie neben anspruchsvoller Architektur das MUMOK, die Sammlung Leopold,

das Architekturmuseum, die Kunsthalle, Cafés, Restaurant, Buchhandlungen und vieles mehr.

Nebenan liegt die größte Einkaufsstraße Wiens, die Mariahilferstraße.

4.

Jüdisches Wien (3 Stunden)

Es gibt nur wenige europäische Städte, deren Geschichte so eng mit der jüdischen Geschichte verbunden ist, wie Wien.

Sehen Sie die Synagoge, das Museum auf dem Judenplatz (mit den unterirdischen Resten der mittelalterlichen Synagoge),

das Jüdische Museum, das Mahnmal für die Opfer der NS-Gewaltherrschaft, das Sigmund-Freud Museum und eventuell den "Weg der Erinnerung durch die Leopoldstadt" .

5.

Wiener Abend

Über die beleuchtete Ringstraße und den Karlsplatz hinaus zum Heurigen, dem traditionellen Weinlokal in Wien. Dort erwartet sie unserer „Heuriger“

(Wein) und traditionelle Küche. Der Heurige ist auch ein Ort musikalischer Traditionen und der Gemütlichkeit. Wenn gewünscht, besuchen wir die erste Wiener Heurigenshow (44€ / p.P).

6.

Sagenhaftes Wien (2 Stunden)

Ein Spaziergang durch das historische Wien und seine mittelalterlichen Gässchen. Es führen uns die zahlreichen Sagen und Legenden von Ort zu Ort, wie der Basilisk in der Schönlaterngasse, die Dienstbotenmadonna und der Kegler vom Stephansturm, die Linde bei St. Stephan, die Speckseite am Roten Turm, der Stock im Eisen, der Heidenschuß, der Stoß im Himmel und nicht zu vergessen die weiße Frau in der Hofburg.

7.

Kinderführungen

Das Programm – für Kinder aufbereitet.

8.

Blindenführungen

9.
Führungen durch Museen

- Kunsthistorisches Museum Wien – KHM
- Sammlung Leopold
- Museum Liechtenstein
- Österreichische Galerie im Belvedere
- Sezession
- Albertina
- Museum für Angewandte Kunst – MAK
- Hofmobiliendepot
- Schatzkammer
- Sammlung Essl
- MUMOK

TOUREN außerhalb Wiens

1.
Wienerwald (4 Stunden)

Die Fahrt bringt uns über kaiserliche Kurstadt Baden (Römertherme und Wirkungsstätte von Beethoven und Schubert) ins Helenental und somit in den südlichen Wienerwald. Hier sehen Sie den Schauplatz der „Tragödie von Mayerling“ mit der Prinz Rudolf-Gedenkstätte. Weiter führt sie der Weg zum alten Zisterzienserstift Heiligenkreuz und danach zur Seegrotte Hinterbrühl oder zur Tropfsteinhöhle Alland.
Auf Wunsch mit Heurigenbesuch in Weinort Gumpoldskirchen.

2.
Romantisches Donautal Wachau (8 Stunden)

In dieser geschichtlich bedeutenden und sagenumwobenen Landschaft fließt die Donau entlang lieblicher Dörfer und steiler Weinberge. Die alten Burgen erzählen von der einstigen Bedeutung dieser Gegend, unter ihnen die Ruine Dürnstein, in der, so die Legende, Richard Löwenherz gefangen gehalten war und das Herz des Wachauer Weinbaugebietes, die alte Stadt Krems. Höhepunkt des Ausfluges bildet die Besichtigung des Benediktinerstiftes Melk, der´Wiege Österreichs“, einer der berühmtesten Barockbauten des Landes.
Weinverkostung und / oder Schifffahrt auf der Donau auf Anfrage!

3.
Salzburg

Durch das landschaftlich einzigartige und seenreiche Gebiet des Salzkammerguts gelangen Sie nach Salzburg. Die Geburtsstadt Mozarts ist zugleich Weltkulturerbe und ein Juwel barocker Baupracht. Während des Stadtrundgangs entdecken Sie das Schloss Mirabell, die Geburtshäuser von Mozart und Karajan, die historische Getreidegasse, den Salzburger Dom, die Festung Hohensalzburg, den Friedhof St. Peter, die Erzabtei
St. Peter und seine wunderschöne Kirche, die Salzburger Festspielhäuser,
die Pferdeschwemme und vieles andere.
Auch kulinarisch gilt es einiges aus zu probieren, von den Salzburger Nockerln bis zum Stiegl Bier!

4.
Burgenland – Joseph Haydn Gedenkjahr

Nur wenige Kilometer von Wien entfernt und doch eine andere Welt -
das östlichste Bundesland Österreichs hat einiges zu bieten.

Auf den Spuren Joseph Haydns begeben wir uns zu seinem Geburtshaus in Rohrau, besuchen in Eisenstadt die Bergkirche mit dem Haydnmausoleum und Schloß Esterházy, (Haydnsaal und Schlosskapelle) wo die Sonderschau „Phänomen Haydn” gezeigt wird. Anschließend ein Spaziergang durch „Haydns barockes Eisenstadt“ zum Haydn-Haus.
Weiters lernen Sie die Puszta und die Landschaft des Neusiedler Sees kennen, ein Vogelparadies und Weltkulturerbe. Das Burgenland ist auch seit jeher ein Weinland! Zwischen den Weinbergen liegt die wunderschönen der Stadt der Störche, Rust. Hier gibt es die Möglichkeit zum Mittagessen mit Zigeunermusik.
Genießen Sie eine eindrucksvolle Bootsfahrt auf dem Neusiedler See, dem größten Steppensee Europas an der österreichisch-ungarischen Grenze.

Weinverkostung und / oder Fahrt mit dem Schiff nach Mörbisch aufAnfrage!

 
 


Fotogalerie Partner Links Kontakt Impressum
ItalienischFranzösischRussischEnglishDeutschSpanischKasachisch Austria Top Guides Vienna Top Guides